Samstag, 30. April 2016

Double Chocolate Cheesecake Muffins!

scroll down for the English version 

Es gibt ja Menschen die finden Muffins langweilig. Und so schnöde Muffins, die nicht richtig im Ofen aufgegangen sind (oder zu lange im Ofen waren ->Todsünde ;) finde ich persönlich auch nicht so pralle. Meist schmecken Muffins auch nur am Backtag so richtig gut, am nächsten Tag haben sie dann einen Teil ihres Zaubers verloren :(

Aber! Habt Ihr schon mal diesen tollen Double Chocolate Cheesecake Muffins gesehen?! Ich finde meine Bilder stellen diese Kuchen-Hoheit gar nicht richtig dar. Schaut Euch aber bei meinen Bloggerkollegen mal die Bilder an. Wow, als ich die gesehen habe…ich stand wirklich keine zwei Tage später in der Küche und habe sie nachgebacken!

Saftiger Schokoladenteig mit Schokostückchen und obendrauf Käsekuchencreme! Yum!

Es versteht sich von allein, dass diese Muffins saftig sind, gut aussehen und keinesfalls langweilig sind oder ?! :)

Zutaten für 12 Stück
Für den Schokoladenteig:
100 g Zartbitterschokolade
30 g Butter
2 Eier
100 g Zucker
½ TL Vanilleextrakt
200 ml Milch
200 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
2 EL Kakao
50 g Chocolate Chips oder Chunks (gehackte Schokolade geht natürlich auch)

Cheesecake-Füllung:
250 g Frischkäse
1 Ei
30 g Speisestärke
20 g Vanillezucker

Zubereitung:
Zuerst für den Rührteig die Schokolade schmelzen und die Butter darin auflösen. Währenddessen die Eier mit dem Zucker aufschlagen. Schokoladenbutter unterrühren.
Mehl mit Backpulver, Kakao und Salz mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Zuletzt die Chocolate Chips unterheben.
Den Teig in Muffin-Förmchen füllen.
Nun die Käsekuchenfüllung zubereiten. Dafür einfach alle Zutaten miteinander verquirlen und die entstandene (recht flüssige) Masse über den Schokoladenteig geben, sodass der dunkle Teig gut verdeckt ist.
Die Muffins für 18-20 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.
Double Chocolate Cheesecake Muffins
 Ingredients:
Chocolate Dough:
100 g semi-sweet chocolate
30 g butter
2 eggs
100 g sugar
½ tsp vanilla extract
200 ml milk
200 g spelt flour
1 tsp baking powder
2 tbsp cacao
50 g chocolate Chips

Cheesecake Filling:
250 g cream cheese
1 egg
30 g cornstarch
20 g vanilla sugar

Please write a comment under this blogpost if you would like the complete recipe and direction in English.

  Habt Ihr ein Lieblingsrezept für Muffins? Wenn ja, verratet es mir doch in den Kommentaren! :)
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

Kommentare:

  1. Als Muffin-Fan finde ich es ja eher eine Todsünde, wenn man die Worte "Muffin" und "langweilig" zusammen in einem Satz verwendet. ^^ Die hier beschrieben und gezeigten Vertreter dieser Spezies sehen aber wirklich besonders köstlich aus, da tropft gleich der Kuchenzahn! Wird gleich ausgedruckt und bald nachgebacken. :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, aber in letzter Zeit sind mir die Muffin-Rezepte "misslungen", d.h. am zweiten Tag waren sie einfach nicht mehr so pralle, dass ich sie für blogwürdig gehalten habe :D
      Dieses Rezept hat das aber wieder wett gemacht, ich finde sie super! :)

      Viel Spaß beim Backen und viele Grüße,
      Patricia

      Löschen

Hier kannst du ein Kommentar hinterlassen, wenn du magst. Ich würde mich sehr freuen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...