Freitag, 26. September 2014

Apple Crumble Muffins & Apfel-Zimt Madeleines [Herbstlich Wilkommen!]

scroll down for the english version

Heute möchte ich euch wieder zwei schöne Rezepte zeigen, die ihr ganz einfach aus nur 1 Teig herstellen könnt. Und zwar Apfel-Streusel-Muffins mit einem lockeren Joghurt-Rührteig mit Apfelstückchen und leckeren Streuseln obendrauf und easypeasy Apfel-Zimt Madeleines. Diese werden ebenfalls aus dem Joghurt-Rührteig hergestellt. Die Streusel on top fallen dagegen weg (man würde die eh nicht sehen, weil die Madeleines ja auf der anderen Seite serviert werden).
Habt ihr Lust? Dann geht's jetzt zum Rezept!

Zutaten
(für 12 Muffins und 8 Madeleines):
Für den Muffinteig:
120 g Margarine
75 g Vollrohrzucker
50 g Puderzucker
2 Eier
125 g Joghurt
1 TL Vanilleextrakt
1 TL Zimt
1 Prise Salz
225g  Mehl
2 TL Backpulver
60 ml Milch
2 Äpfel
Für die Streusel:
100 g Mehl
60 g Butter
50 g Zucker
¼ TL Zimt
50 g  Mandelblättchen (optional)
Zubereitung:
Zuerst die Margarine mit den beiden Zuckersorten aufschlagen. Die Eier einzeln unterrühren, ebenso den Vanilleextrakt. Anschließend den Joghurt untermixen.
Mehl, Backpulver, Salz und Zimt vermischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren.
Die Äpfel fein würfeln und unterheben.
Den Teig nun in Muffin-Papierförmchen geben.
Für die Streusel alle Zutaten miteinander vermengen, sodass ein bröseliger Teig entsteht. Die Streusel auf die Muffins streuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen.
Apple Crumble Muffins and Apple Cinnamon Madeleines
Ingredients (for 12 muffins and 8 madeleines):
 120 g softened margarine
75 g pure cane sugar
50 g icing sugar
2 eggs
125 g yogurt
1 tsp vanilla
1 tsp ground cinnamon
 pinch of salt
225 g flour
2tsp baking powder
60 ml milk
2 apples

For the crumbles:
100 g flour
60 g butter
50 g pure cane sugar
50 g chopped almonds (if you want crispy crumbles)
¼ tsp ground cinnamon


Preheat oven to 356° F and bake for ca. 25 minutes.

Please write a comment if you would like the complete recipe in english.
Mit diesen feinen Rezeptchen mache ich bei der aktuellen Runde von Clara's ich backs mir mit! Und mit welchem Rezept nehmt ihr teil? : )
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

Kommentare:

  1. Oh wie lecker, die sehen so klasse aus. Vorallem toll das man zwei Varianten aus einem Teig machen kann.
    Habe gestern erst einen Apfelkuchen mit Apfelmuß und Zimststreußeln gebacken, Kombi aus beidem geht eben immer.

    Allerliebste Grüße Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meike,
      vielen Dank für die lieben Worte : )
      Mhhh und der Apfelkuchen mit Mus und Zimtstreuseln hört sich wirklich super an. Besonders die Zimtstreusel! :)

      Ganz liebe Grüße zurück
      Patricia

      Löschen
  2. Die Muffins schmecken einfach großartig :)

    AntwortenLöschen

Hier kannst du ein Kommentar hinterlassen, wenn du magst. Ich würde mich sehr freuen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...