Sonntag, 24. Februar 2013

Double Choc Cakepops - [oder auch Triple Choc Cakepops?]

Neulich gab es bei uns mal wieder Cakepops. "Mal wieder" heißt, dass ich das Rezept schon zum 3. Mal gemacht habe und sowas kommt eher selten vor ;)
(Nicht weil es nicht schmeckt, sondern weil ich gerne was Neues ausprobiere!)
Aber bei diesen leckeren Dingern mach ich schon mal eine Ausnahme.

Für Cakepops verwenden viele anscheinend (oder steht es jedenfalls in den Rezepten) Fertigkuchen, aber ich backe immer einen Biskuit. Meist mache ich das so, dass ich dann einen Biskuit für eine 26cm Springform anrühre und nach dem Backen und Abkühlen, in zwei Hälften teile. Aus der einen Hälfte werden dann - die im Folgenden vorgestellten - Double Choc Cakepops und aus der anderen Hälfte die Schneebälle.

Wie im Titel schon angekündigt, diese Cakepops kann man auch ganz leicht zu Triple Choc umfunktionieren. Dafür nimmt man dann einfach einen Schokobiskuit. Dann hat man Schokobiskuit, Schoko-Frischkäse und einen knackigen Schokomantel :)

Hier nun das Rezept:

Zutaten (für 20-25 Stück)

1 Biskuit (sh. hier)

Außerdem:

2 Päckchen Schokofrischkäse (z.B. Philadelphia Milka Alpenmilch)
20 g Butter, flüssig

150 g  Zartbitterkuvertüre

Zubereitung:

Den Biskuit backen, abkühlen lassen und zerbröseln. Anschließend den Frischkäse und die flüssige  Butter auf die Brösel geben und alles gut vermengen.

Dann können auch schon die Kugeln geformt werden. Wenn ihr keine Lust auf Kugeln habt, sucht Eure Keksausstecher raus, vielleicht finden sich ja ein paar frühlingshafte Motive. Dann rollt ihr einfach die fertige Bröselmasse mit dem Nudelholz aus und stecht mit den Ausstechern die gewünschten Motive aus.

Zum Schluss die Schokolade schmelzen und die Cakepops darin eintunken und nach Wunsch mit Schokostreuseln bestreuen oder mit weißer Schokolade besprenkeln.

Print Friendly and PDF

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier kannst du ein Kommentar hinterlassen, wenn du magst. Ich würde mich sehr freuen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...